background

mvzlm Ruhr

Ein modernes und leistungsfähiges Labor

Die Medizinische Versorgungszentrum für Labormedizin und Mikrobiologie Ruhr GmbH (mvzlm Ruhr) versorgt Krankenhäuser, Arztpraxen, Medizinische Versorgungszentren und weitere Einrichtungen in Essen und Umgebung mit dem gesamten Spektrum an Laboranalytik. Unser Unternehmen ist aus der Verschmelzung der ZLM – Zentrum für Labormedizin und Mikrobiologie GmbH und der MVZ Essen-Huttrop GmbH im Mai 2018 hervorgegangen.

Als Laborverbund gewährleisten wir an mehreren Standorten die Vollversorgung von mehr als 4.800 Krankenhausbetten.

Das Hauptlabor des mvzlm Ruhr liegt in Essen-Huttrop unmittelbar am Elisabeth-Krankenhaus, dort befinden sich auch die Abteilung Mikrobiologie, verschiedene Bereiche der Spezialanalytik und das Blutdepot des DRK Münster.

Übersicht der Laborstandorte:

  • mvzlm Ruhr Hauptstandort am Elisabeth-Krankenhaus Essen-Huttrop – 24 h Betrieb
  • mvzlm Ruhr im Alfried Krupp Krankenhaus Essen-Rüttenscheid – 24 h Betrieb
  • mvzlm Ruhr im Alfried Krupp Krankenhaus Essen-Steele – 24 h Betrieb
  • mvzlm Ruhr im St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh – 24 h Betrieb
  • mvzlm Ruhr im Evang. Krankenhaus Essen-Werden – 24 h Betrieb
  • mvzlm Ruhr im Philippusstift Borbeck - 24 h Betrieb
  • mvzlm Ruhr im St. Vincenz Krankenhaus Stoppenberg - Tagesbetrieb mit Notfallversorgung und POCT
  • mvzlm Ruhr im Marienhospital Altenessen - Tagesbetrieb mit Notfallversorgung und POCT
  • mvzlm Ruhr im St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr – Vormittagsbetreuung POCT
  • mvzlm Ruhr im Evang. Huyssens-Stift Essen-Huttrop – Vormittagsbetreuung POCT
  • mvzlm Ruhr im Evang. Krankenhaus Essen-Steele – Vormittagsbetreuung POCT

Die Laboratorien des mvzlm Ruhr sind mit modernsten Analysensystemen ausgestattet und verfügen über einen hohen Automatisierungsgrad. Durch eine 24-stündige Dienstbereitschaft der Laboratorien wird eine umfassende Versorgung der klinischen Fachabteilungen und Ambulanzen mit allen wichtigen Laborleistungen rund um die Uhr gewährleistet.

Unser Team besteht aus ca. 170 Mitarbeitern an 11 Laborstandorten. Unsere hochqualifizierten und motivierten Medizinischen Fachangestellten, Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten – vielfach mit Spezialqualifikation, Naturwissenschaftler und Ärzte sind rund um die Uhr für unsere Einsender da. Ein Schwerpunkt im Arbeitsalltag unserer Mitarbeiter liegt insbesondere in der intensiven Beratung und Unterstützung unserer Einsender bei der Auswahl der richtigen Diagnostik und Bewertung von Befunden.